Ganzheitliche Diagnose & Therapie

Meine Therapieverfahren ebenso wie meine Diagnoseansätze haben alle eine Gemeinsamkeit: sie basieren auf naturheilkundlichem Denken. Dieser Satz liest sich so selbstverständlich, aber was bedeutet das eigentlich? Naturheilkundliches Denken steht meiner Meinung nach auf mindestens folgenden Säulen:

Vor diesem Hintergrund biete ich eine ganzheitliche "Rundumbegleitung" an:

  • im Erstgespräch höre ich mit allen Sinnen zu und versuche, eine erste Idee für die Ursache Ihrer Beschwerde zu entwickeln
  • mit Hilfe meiner ganzheitlichen Diagnostik verschaffe ich mir einen Überblick über den Zustand des Stoffwechsels, der Regenerationsfähigkeit, des Immunsystems und über das Hormongleichgewicht.
  • das Wichtigste: ich erkläre Ihnen alle medizinischen und diagnostischen Befunde und die naturheilkundlichen Behandlungsmöglichkeiten. So können Sie verstehen, was in Ihrem Organismus geschieht - denn es ist schließlich IHRE Gesundheit, um die es geht.

Erstgespräch und Diagnostik bilden die Basis für die anschließende, ganzheitlich ausgerichtete Behandlung, die meist aus verschiedenen, synergetisch wirkenden Therapiemethoden besteht.

Sie können sich

auf mich verlassen:

Meine Rundumbegleitung sorgt für Entspannung

und Entlastung,

ich erkläre, begleite, unterstütze Sie auf Ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Vitalität.