Ganzkörperscreening

Ganzkörperscreening

Mit der unkomplizierten und völlig schmerzlosen Messung wird Ihr Körper quasi „durchleuchtet“, im „Denglischen“ würde es heute gescreent heißen. Beheimatet ist diese Methode in der Raumfahrt.

Aus den Ergebnissen erhalten Sie wertvolle Kenntnisse über den Funktionszustand und die Regulationsfähigkeit Ihres Körpers auf ganzheitlicher Ebene. Funktionelle Störungen und Blockaden können sehr frühzeitig erkannt werden.

Dieses System ist hervorragend sowohl für die Diagnose, die Prävention als auch für die Medikamententestung oder für die Beurteilung von Behandlungsverläufen geeignet.